Ich bin ein großer Fan von Vergleichsseiten. Sie ermöglichen es Ihnen, alle Ihre Optionen und Preise auf einem Bildschirm zu vergleichen, ohne stundenlang nach Preisen auf verschiedenen Webseiten suchen zu müssen.

In einigen Fällen, wie bei der Autovermietung, können Vergleichsseiten sehr gut funktionieren, ohne Buchungsgebühren, Stornogebühren und ohne Vorauszahlung.

Aber wenn es um Hotels und Unterkünfte geht, bekommen Sie bei Vergleichsseiten wirklich das beste Angebot?

Bevor Sie Ihren nächsten Urlaub buchen, vergleichen Sie die untenstehenden Hotels, um sicherzustellen, dass Sie nicht abgezockt werden!

HotelAdresseErfahrungsberichtBewertungVerfügbarkeit
Georg-Schwarz-Straße 33, 04177 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Hinrichsenstraße 2, 04105 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Hotel BlancoOberaltenallee 12, 22081 HamburgErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Fabrikstraße 17, 04178 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Hein-Hoyer-Straße 66, 20359 HamburgErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Forstamtweg 1, 82467 Garmisch-PartenkirchenErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
An der Alster 52-56, 20099 HamburgErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Prießnitzstraße 29, Prießnitzstraße 25, 04179 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Am Hallischen Tor 1, 04109 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!
Hans-Driesch-Straße 27, 04179 LeipzigErfahrungsberichtVerfügbarkeit prüfen!

6 Tipps für das beste Hotelangebot

  • Vergleichsseiten wie Expedia, Travelocity und Hotels.com sind gut geeignet, um erste Recherchen durchzuführen und Ihre Optionen zu vergleichen.
    Sobald Sie Ihre Auswahl auf das Hotel (oder wenige Hotels), in dem Sie übernachten möchten, beschränken, besuchen Sie die eigene Webseite des Hotels, um zu sehen, ob der Preis gleich ist.
    Häufig haben sie zusätzliche Zimmertypen oder Preise, die sie nicht an Vergleichsseiten liefern.
  • Schauen Sie auf der Webseite des Hotels nach, ob es spezielle Angebote oder Coupons gibt.
  • Achten Sie auf Buchungsgebühren und Kreditkartengebühren. Dies gilt nicht nur für die Vergleichsseiten; einige Hotels berechnen dies auch.Überprüfen Sie die Stornierungs- und Änderungsrichtlinien, bevor Sie buchen. Dies gilt sowohl für Vergleichsseiten als auch für die hauseigene Webseite.

    Überprüfen Sie, ob sie Ihnen eine Gebühr für die Änderung oder Stornierung von Buchungen berechnen. Ihre Reiseversicherung kann dies decken, aber es ist einfacher, Ihr Geld direkt vom Hotel zurückzubekommen.

  • Überprüfen Sie, was in Ihrem Zimmerpreis enthalten ist. Einige Orte werden Dinge wie Wi-Fi-Internet und Ortsgespräche beinhalten. Ironischerweise sind es in der Regel die teuren Fünf-Sterne-Hotels, die für diese Dinge wie ein verwundeter Stier verlangen!
  • Hab keine Angst vor Verhandlungen. Versuchen Sie, das Hotel anzurufen und zu sehen, ob sie einen besseren Preis anbieten, ein Zimmerupgrade durchführen oder einige Extras einbauen können. Dies kann gut funktionieren, wenn es in der Nähe des Datums liegt und sie noch viele freie Zimmer haben.
  • Einige Leute schwören, indem sie Webseiten wie Priceline bewerben, und andere hassen sie.
    Wenn Sie es versuchen wollen, hat Gadling eine ausgezeichnete Anleitung, wie man Priceline spielt, um das beste Angebot zu erhalten.