Das Leipzig Marriott Hotel liegt in Bahnhofsnähe und ist sowohl mit Bus, Tram, als auch Auto gut zu erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können dieses kostenlos in der hauseigenen Tiefgarage parken. Außerdem liegt es nicht weit vom Stadtzentrum mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten entfernt. Der Check-In ist ab 15.00 Uhr möglich, der Check-Out bis 10.00 Uhr und es gibt die Möglichkeit das Gepäck für einige Stunden an der Rezeption zu hinterlegen.

Die Einzel- und Doppelzimmer des Hotels verteilen sich über mehrere Stockwerke. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, einen TV, Minibar, sowie einen Zimmersafe. Außerdem ist kostenloses WLAN im ganzen Hotel verfügbar und es können LAN-Kabel an der Rezeption entliehen werden. Des weiteren gibt es Säle für Konferenzen, Bankette und andere Großveranstaltungen, die allerdings längere Zeit im voraus gebucht werden sollten.

Im hoteleigenen Restaurant können sich die Gäste regionale und saisonale Küche aus frischen Zutaten schmecken lassen. Morgens gibt es zudem ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und auch Sonderwünsche, wie glutenfreies oder vegetarisches/veganes Essen, werden auf Anfrage erfüllt. Abends ist dann die Bar für Drinks in geselliger Runde geöffnet.